Unsere EuroGuinée-Vertretung in Conakry

Seit 2006 ist unser Verein EuroGuinée e.V. offiziell als Nicht-Regierungs-Organisation in Guinea anerkannt. siehe

Verlängerung der Convention 2017.pdf (Französisch)
Verlängerung der Convention 2011.pdf (Französisch)
Genehmigung_2006.pdf (Französisch)
 
Tätigkeitsfelder: Basisgesundheit (Gesundheitsposten Jean Claude Diallo), Humanitäre Hilfe (Opfer staatlicher Gewalt in den Jahren 2007-2009) in Zusammenarbeit mit dem Bistum Conkakry und der Zivilgesellschaft, Waisen- und Straßenkinderbetreuung (Mama Bandenlengue) in Zusammenarbeit mit der Kirche in Boké, Unterstützung beim Bau eines ländlichen Rundfunks (radio rurale) in Gaoual in Zusammenarbeit mit der örtlichen Nicht-Regierungsorganisation, Unterstützung von Schulen bei der Installation von sanitären Anlagen sowie der Gesundheitserziehung.

 Qualifikation der Projektmitarbeiter:

Der lokale Verantwortliche in der EuroGuinee-Vertretung in Conakry ist Herr Aboubacar Kone. Er ist Diplom-Betriebswirt mit über 20 Jahren Erfahrung als Leiter des Rechnungs- und Verwaltungswesens (Responsable Administratif et Financier) in Ministerien und privaten Sektoren (La Guinéenne d‘ Industrie – GI).
Unsere Mitarbeiterin Frau Fanta Diallo ist als Beautragte für Bildung und Sozales u.a. für Menschenrechtsfragen bei EuroGuinee verantwortlich. Sie ist ausgebildete Bankkauffrau und war lange Zeit in ihrem Beruf in verschiedenen Filialen der ehemaligen staatlichen Bank tätig. Außerdem ist sie u.a. die ehemalige Leiterin der staatlichen Frauenorganisationen und Mitbegründerin der Zivilgesellschaft in Gaoual und aktive Mitgestalterin der Zivilgesellschaft in Conakry.
Herr Bah Bano ist Diplom-Verwaltungsfachmann, ausgebildet in Guinea, Senegal und Frankreich ausgebildet und hat über 30 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Zusätzliche Informationen